Der Wettbewerbsgewinner 2019

Zu den etablierten herausragenden Veranstaltungen im OEW-Kultursommer gesellt sich jährlich ein qua Wettbewerb ausgewähltes Projekt. Von den vielen kreativen Bewerbungen, die beim Landkreis Ravensburg eingingen, konnte sich das „U & D Weingarten“ als Gewinner durchsetzen. Die Jury war von der überregionalen Strahlkraft der Veranstaltung und dessen Einsatz für Klimaschutz und Nachhaltigkeit begeistert.

Der Gewinner: Umsonst & Draußen Weingarten

Am dritten Septemberwochenende wird das Hofgut Nessenreben zum Schauplatz eines Musik- und Familienfestivals, das kaum einen Wunsch offenlässt. Eingeläutet wird das musikalische Wochenende am Freitag, den 13. September um 18.00 Uhr mit den Sons of Lee Mayors, Strom & Wasser,  Honeymoon Lector, Joey Voodoo und vielen mehr. Ein besonderes Highlight für kleine und große Festivalgäste ist der bunte Familiensamstag mit Himmelsleiter, Hüpfburg, Kinderschminken und kreativen Mitmachaktionen. Mit Ständen zum Thema Nachhaltigkeit, vielen regionalen Biolebensmitteln und Getränken kann man den Sommer guten Gewissens ausklingen lassen.

Der Wettbewerbsgewinn ermöglicht in diesem Jahr einen großen Headliner für das musikalische Abendprogramm: Die energiegeladene deutschsprachige Dancehall-Reaggae-Band Mono & Nikitamann sorgt für internationale Stimmung im oberschwäbischen Weingarten. Zum Line-up auf dem grünen Festival zählen ebenfalls Yasmo & die Klangkantine, Provinz, Johnny Rocket, Toby Hoffmann, Voltkid und Feranto. An beiden Tagen fährt ein Shuttle-Bus ab der Haltestelle „Post“ in Weingarten seine Gäste auf das grüne Festivalgelände.

Alle Informationen zur Anreise, die Spielzeiten der Bands & DJs und vieles mehr finden Sie unter www.umsonstunddraussen.org oder bei Facebook.

Der Eintritt ist an beiden Tagen frei!

Kultur im Landkreis Ravensburg