OEW-Kultursommer

Der OEW-Kultursommer im Landkreis Ravensburg

Vom sinfonischen Konzert im atemberaubenden Ambiente einer barocken Kirche über eine Opernaufführung vor historischer Altstadtkulisse bis hin zum Musik- und Kabarettfestival unter freiem Himmel bietet der OEW-Kultursommer seinem Publikum zur Jahresmitte ein breites Spektrum an unterschiedlichen musikalischen Stilrichtungen und eindrucksvollen Spielorten. Ziel des OEW-Kultursommers ist es, markante kulturelle Lichtblicke in unserer Region zu stärken. Unterstützung bekommen Veranstaltungen, die von immer neuem bürgerschaftlichen Engagement und unermüdlicher Vereinsarbeit leben.

Der OEW-Kultursommer wurde 2017 durch den Schirmherren Landrat Harald Sievers ins Leben gerufen. Die fünf teilnehmenden Projekte erhalten vom Landkreis Ravenburg einen finanziellen Zuschuss aus den Kunst- und Kulturfördermitteln der Oberschwäbischen Elekrtrizitätswerke (OEW).

Das Programm

Neben dem Isny Opernfestival, den Internationalen Wolfegger Konzerten und dem Einhaldenfestival, die seit langem als Höhepunkte im Kulturprogramm des Landkreises Ravensburg erfolgreich und bekannt sind, tritt ein jährlich wechselndes Blassmusikkonzert an einem ganz besonderen Ort. Ein fünfter Projektpartner wird jährlich durch einen öffentlich ausgeschrieben Wettbewerb ermittelt.

Weitere Informationen zum Programm 2018 folgen in Kürze!

Kultur im Landkreis Ravensburg